*
top-waermeerzeugung
blockHeaderEditIcon

Stückholzheizungen - ​Holzenergie gilt als CO2-neutral

Holzenergie gilt als CO2-neutral, weil Bäume bei ihrem Wachstum gleich viel CO2 binden, wie bei ihrer Verbrennung oder Verrottung wieder frei wird. Zudem ist Holzenergie erneuerbar und damit nach der Wasserkraft eine der wichtigsten Formen der nachhaltigen Energiegewinnung in der Schweiz. Grössere automatische Holzfeuerungen können neben der Wärmeproduktion auch einen Beitrag zur Stromerzeugung leisten.
Holzenergie ist aber nicht gleich Holzenergie. Moderne automatische Holzfeuerungen mit entsprechenden Filteranlagen sind unproblematisch. Problematisch hingegen sind die oft ineffizienten Cheminées und Cheminéeöfen, deren Zahl sich in den letzten fünfzehn Jahren fast verdoppelt hat. Solche werden meist nicht korrekt betrieben, was zu verstärkter Bildung von gesundheitsschädlichem Feinstaub führen kann. Häufig wird zu viel oder nasses Holz verwendet oder falsch angefeuert.
Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt

H. Lenz AG
Hirzenstrasse 2
9244 Niederuzwil SG
Tel. +41 71 955 70 20
Fax +41 71 955 70 25

info@lenz.ch

Aktuelles & News
blockHeaderEditIcon

Aktuelles & News

Zertifiziert
blockHeaderEditIcon

Zertifiziert

Ihr zertifizierter Fachmann
für Holzfeuerungen!

Ihr Profi bei Pellets- und
Stückholzfeuerungen
 
Swisssolar

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail